“Empowering Public Food Procurement”: ein neues ERASMUS-Projekt für Ecozept und sieben weitere Projektpartner !

Von 15.-17. November hat Ecozept seine sieben Projektpartner zum Kick-off des Erasmus-Projektes „Empowering Public Food Procurement“ nach Montpellier eingeladen. In dem auf 3 Jahre ausgelegten Projekt werden in sieben EU-Ländern Erfahrungen mit der öffentlichen Beschaffung nachhaltiger Lebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung zusammengetragen. Beteiligte Länder sind Deutschland, Frankreich, Österreich, Tschechische Republik, Slowenien und die Niederlande. Ziel des Projektes ist es, lokale Akteure bei der Beschaffung nachhaltiger Lebensmittel in öffentlichen Einrichtungen zu stärken und europaweit gültige Leitlinien hierzu zu erarbeiten.

Themenbereich: