Projekt Mosel: Wasserschutz-Projekt in Bouzonvillois Trois Frontières (Frankreich) erfolgreich abgeschlossen

Ecozept und seine Partner „Bio en Grand Est“ und „Envilys“ haben eine Machbarkeitsstudie für landwirtschaftliche Wertschöpfungsketten vorgelegt, die den Wasserschutz in der Region Bouzonvillois Trois Frontières fördern. Das Gebiet liegt im Osten Frankreichs direkt an der Grenze zu Luxemburg und Deutschland. Der in der Machbarkeitsstudie vorgeschlagene Aktionsplan wurde zusammen mit regionalen Akteuren und Wirtschaftsakteuren entworfen. Zu den wichtigsten Handlungsfeldern gehören: Entwicklung der Produktion und Lieferketten für die Nutzpflanze Luzerne, Aufbau lokaler Marktchancen für Kulturpflanzen zur Diversifizierung, Verbesserung der Produktion und Märkte für ökologische Lebensmittel und Vermarktungsunterstützung von regionalem Fleisch aus Weidehaltung. Unser Maßnahmenplan wird in den kommenden Wochen in die Agrarpolitik der Gemeinde integriert. Jetzt ist es Zeit die vorgeschlagenen Maßnahmen umzusetzen.

Themenbereich: