Start eines neuen HORIZONT-2020 Projekts zu innovativen und nachhaltigen Lebensmittelverpackungen

Am 1. Juni fiel bei ECOZEPT und den 15 weiteren europäischen Projektpartnern der Startschuss für das Forschungsprojekt „GLOPACK - Granting society with low environmental impact innovative packaging“. Ziel des Projekts ist es, sowohl Konsumenten als auch Unternehmen den Zugang zu innovativen und nachhaltigen Lebensmittelverpackungen zu erleichtern. Das Prinzip der Kreislaufwirtschaft spielt in diesem Projekt eine zentrale Rolle, insbesondere zielt es auf die Verringerung von Lebensmittel- und Verpackungsabfällen ab. Im Zuge des dreijährigen Projekts werden mehrere Prototypen für innovative Verpackungen entwickelt und testmäßig auf den Markt eingeführt, um anschließend die Marktfähigkeit zu bewerten. Alle GLOPACK-Projektpartner treffen sich vom 13. bis zum 15. Juni in Montpellier zum Kick-off Meeting des HORIZONT-2020 Projekts, um den Fahrplan der nächsten drei Jahre festzulegen. Als Workpackage Leader ist ECOZEPT natürlich dabei!

Themenbereich: