Trends in der Direktvermarktung: Workshop in Potsdam

Am 24. Oktober 2019 stellen Dr. Christine Krämer vom Projektbüro mareg und Michael Böhm von Ecozept das Projekt Innodirekt auf dem „Tag der Direktvermarktung und des Ernährungshandwerks“ in Brandenburg vor. Um 10 Uhr werden unter dem Motto „Kauf ´ne Kuh, Marktschwärmer, Food Coop & Co. – Zukunft der Direktvermarktung?“ die Befragungsergebnisse zu innovativen Formen der Direktvermarktung aus der Region Brandenburg vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen der Direktvermarktung und des Ernährungshandwerks im Land Brandenburg, an Vertreter der regionalen Wirtschaftsförderung, der ländlichen Entwicklung sowie an Gäste aus Politik und Wissenschaft. Die Teilnahmegebühr beträgt 11,90 €.

Anmelden können Sie sich unter:

Forum ländlicher Raum- Netzwerk Brandenburg

Dorothea Angel, Tel.: 033205-250022

angel@forum-netwerk-brandenburg.de

 

Themenbereich: