Über ECOZEPT

ECOZEPT erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Landnutzung und Agrarmärkte. Unsere Kernkompetenzen umfassen dabei:

  • Erstellung von Nutzungskonzepten für Landwirtschaft und Umwelt,
  • Vermarktungsberatung für die Lebensmittelwirtschaft,
  • Marketing & Service für nachhaltige Lebensmittel (regionale Lebensmittel, Bio-Lebensmittel) und Spezialmärkte,
  • Marktforschung in den Agrar- und Lebensmittelmärkten,
  • Datenbankgestützte EDV-Lösungen (Informations- und Kommunikationsmanagement).

 

In unserer Tätigkeit ist uns wichtig, bei gegebenem Aufwand den größtmöglichen Nutzen für unsere Kunden zu erreichen. Wir betrachten daher grundsätzlich die ganzheitlichen Anforderungen unserer Auftraggeber. Dabei streben wir nicht nur die Erzielung der bestmöglichen Ergebnisse an, sondern legen Wert darauf, diese Ergebnisse im Dialog und ganzheitlich in die Abläufe unserer Kunden zu integrieren. Die Qualität unserer Arbeit messen wir am dauerhaften Erfolg unserer Auftraggeber – weit nach Vollendung unseres Arbeitsauftrages.

ECOZEPT war in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Projekten betraut, die auf eine Vernetzung von Initiativen und verschiedenen Akteuren innerhalb einer Region ausgerichtet waren und auf eine gemeinsame Maßnahmenumsetzung abzielten. In der Vernetzungs- und Umsetzungsarbeit legen wir Wert darauf, einen Interessensausgleich herzustellen, um für alle beteiligten Seiten eine „win-win-Situation“ zu schaffen. Dabei nutzen wir unsere Kompetenz im Bereich der Moderation und Mediation.
Daraus leiten wir unser Projektmanagement ab, das auf folgenden Grundsätzen basiert:

  • Wir entwickeln integrierte Konzepte, die sämtliche Anforderungen und Nutzungen innerhalb einer zu gestaltenden Region einbeziehen.
  • Unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich der Agrarmärkte setzen wir in vollem Umfang in die Praxis um, z.B. in Vermarktungskonzepte.
  • Mit Transparenz, Offenheit und Präsenz vor Ort sorgen wir für eine Vertrauensbildung bei allen Beteiligten.
  • Wir verstehen Beratung als anhaltenden Dialog, in dem die Interessen aller Beteiligten ergebnisorientiert berücksichtigt werden. Auf diese Weise schaffen wir Verständnis für die Ziele des Projekts und Offenheit für das Entwicklungskonzept.
  • Gezielte Pressearbeit sorgt für eine öffentliche Präsenz und kommuniziert die Aktivitäten regionaler Akteure vor Ort und überregional.